Streets of Cambodia

Ein paar Worte zum Straßenverkehr in Kambodscha 🙂 Es ist chaotisch! Allerdings nicht ganz so chaotisch wie in Indien!Es herrscht längst nicht so ein Gehupe und man muss auch keine Angst haben, dass der Moped-Taxifahrer zwischendurch die Hände vom Lenker nimmt, um den Göttern zu huldigen … Er nimmt die Hände höchstens vom Lenker, um ein […]

Weiterlesen

Otres Beach

Entspannte Tage am Otres Beach! Sihanoukville ist DER Strandort in Kambodscha!  Jeder fährt hier hin, die meisten Leute sind auch begeistert von den Amüsements, die dieser Ort zu bieten hat. Nachdem wir mit dem Bus von Kampot in dieser Stadt gelandet sind, war für mich allerdings klar, dass ich hier auf keinen Fall bleiben werde! […]

Weiterlesen

Anschiss in Kep

Hmm … ich habe hier schon einmal geschrieben, dass man auf Reisen einfach vertrauen muss. Heute hat sich leider bewahrheitet, dass der Anschiss leider überall lauert … Von Kampot nach Kep ist es nicht weit! Ungefähr 20 km! Kep war seinerzeit das Urlaubsdomizil der Elite der Kambodschaner. Unter dem Regime von Pol Pot wurde das natürlich hinfällig […]

Weiterlesen

Weiterfahrt nach Kampot

Inzwischen sind wir im Süden Kambodschas in Kampot angekommen. Kampot ist ein kleines Städtchen am Teng Chhou (oder auch Prek Thom River) und liegt knapp 30 Kilometer vor der vietnamesischen Grenze. Viele Reisende legen hier einen Stopp ein, bevor sie weiter nach Vietnam reisen. In der Stadt selbst beherrschen viele alte Häuse im Kolonialstil die […]

Weiterlesen

Bewegender Tag in Phnom Penh

(Mental) sehr anstrengender Tag für Hannah und mich! Kambodscha’s Geschichte ist geprägt von den Gräueltaten der Roten Khmer und dem Terrorregime Pol Pot’s. Ich will versuchen, euch einen kurzen Überblick zu geben …. Wurzel des Übels ist – wie so oft – Gewalt und Krieg. Anfang der 70er Jahre erlaubte die damalige – von den […]

Weiterlesen

Visa on Arrival in Kambodscha

Im Netz und auf der Straße kursieren wilde Gerüchte darüber, dass Kambodscha das beliebte „Visa on Arrival“ angeblich abgeschafft hat. Ohne ein E-Visum vorab online beim Government of Cambodia beantragt zu haben, soll man das Visum an den Grenzübergängen nicht mehr erhalten. Da ich gerade vor Ort bin, ein kleiner Post hierzu! Alles Fake! Es […]

Weiterlesen

All die vielen Tempel in Angkor :)

Umschwärmtes mystisches wundervolles Angkor! Viele Leute denken fälschlicherweise, dass Angkor gleichbedeutend mit Angkor Wat ist. Wer hat noch nicht davon gehört? Wer hat noch keine Filme darüber im Fernsehen oder auf You-Tube geschaut? Wer hat noch keine Bilder davon gesehen? Solltest ihr zu der letzten Kategorie gehören … keine Sorge, spätestens, wenn ihr diesen Post […]

Weiterlesen

Grenzübergang von Thailand nach Kambodscha (Aranyaprathet – Poipet)

Liebe Grüße aus Kambodscha! Überall in Bangkok kann man organisierte Touren nach Kambodscha, insbesondere nach Siem Reap, buchen. Wir wollten uns dieses nach der Tour von Pai nach Laos allerdings nicht noch einmal antun und sind heute morgen mit dem ersten Bus von Ayuatthaya um 5:00 Uhr nach Bangkok zum Northern Busterminal (oder auch „Mo […]

Weiterlesen

Impfungen und Beratungen im Tropeninstitut in Hamburg

Wieder einen Punkt meiner To-Do-Liste abgehakt 🙂 Ich war gestern abend im Tropeninstitut in Hamburg und wieder mal leicht zu begeistern :). Weshalb bin ich eigentlich zum Tropeninstitut gegangen? Und nicht einfach nur zum Hausarzt? Der kann mich doch auch beraten? Ich finde meinen Hausarzt gut, wollte aber eine generelle Beratung und nicht nur ein […]

Weiterlesen

Einreisebestimmungen für Asien

In Asien kenne ich mich aus :), aber ich habe die Einreisebestimmungen trotzdem noch einmal gecheckt. Indien: Immer noch vorab beim indischen Konsulat in Hamburg zu beantragen. Das Visum gilt für 6 Monate, beinhaltet aber eine mehrfache Ein- und Ausreise (was wir ja auf jeden Fall benötigen) und kostet 50 US-Dollar. Nepal: Empfohlen wird zwar […]

Weiterlesen