Thong Nai Pan bei Sonne ist definitiv schöner :)

Vorgestern habe ich mich noch ein wenig über den Regen „beschwert“. Sorry, aber ich bin Dauerregen einfach nicht mehr gewohnt …
 
Wir hatten auf unserer Reise öfter mal einen heftigen Schauer und diese habe selbst ich heftigst herbei gesehnt. Als ich das erste Mal zu meiner Tochter sagte: „Puh, kann das nicht endlich mal regnen?“ guckte Hannah mich mit großen Augen an und dachte wahrscheinlich, nun ist die Alte vollkommen durchgedreht. Solche Sätze gehören nämlich definitiv zu meinem Standardwortschatz 🙂
 
Nun, das war vorgestern! Inzwischen knallt die Sonne wieder vom Himmel und ich hechle dem Schatten der Kokospalmen hinterher. So schnell ändern sich die Zeiten …
 
Thong Nai Pan Yai gehört – meiner Meinung nach – mit zu den schönsten Stränden auf Koh Phangan. Durch die ziemlich abgeschiedene Lage ganz oben im Norden ist es hier selbst zur Hochsaison nicht überlaufen. Inzwischen sind wir ja schon fast in der Nachsaison und dementsprechend laufen hier wirklich nur noch ein paar Leute am Beach entlang.
 
 
Wir vertreiben uns die Zeit mit Lesen und in der Hängematte liegen. Die einzige Party, die hier abends stattfindet, wird von den Kröten und Fröschen im Wasserbassin vor unserem Bungalow veranstaltet 🙂
 
 
Eigentlich wäre die Abgeschiedenheit hier perfekt, um endlich mal alle Blog-Posts, die mir so im Kopf herumschwirren, herunter zu tippen. Aber Abgeschiedenheit heißt leider auch oft mangelndes Internet. 
 
 
Nun, die Posts laufen mir sicherlich nicht weg. Ich mache mir fleißig Notizen und wer weiß, vielleicht habe ich ja Lust, die Sachen noch einmal zu schreiben, wenn ich wieder zu Hause bin?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s