Chinese New Year … Abschied von Koh Phayam …und wieder one night in Bangkok ;)

Schwuppdiwupp sind 2 Wochen Urlaub mit Lasse und Thies vorbei!

Wieder mal Feiertag in Asien … Chinese New Year! Alle Asiaten sind unterwegs, treffen Freunde und Verwandte und machen Party. 

Unser Bungalow im Hornbill Hut war bereits reserviert, insofern mussten wir diesen räumen und noch einmal umziehen. Wir haben uns entschlossen, im Andaman Buri Resort in den Bergen zu übernachten.

Gute Entscheidung!

Von den Bergen aus hatten wir einen fantastischen Blick auf die Bucht von Koh Phayam, der Bungalow war mega und dazu noch verhältnismäßig günstig (600 Baht die Nacht). 

Der Eigentümer allerdings war ein wenig speziell :).





Wie ihr unschwer erkennen könnt, hatten wir sogar einen Pool mit Blick über die Bucht 🙂

Den brauchten wir allerdings auch … es wird nämlich von Tag zu Tag heißer!

Wundert euch nicht über die nachfolgenden Bilder. Auch wenn jeder von uns in eine andere Richtung schaut, haben wir den gemeinsamen „Familien-Urlaub“ sehr genossen.

Jeder kann, wie er mag … alles kann, nix muss! Sehr entspannte Tage!

Wie immer in Thailand funktionierte die Busfahrt von Ranong nach Bangkok perfekt! 

Abfahrt um 20:00 Uhr, morgens um 6:00 Uhr waren wir in der Khao San Road, checkten for free im Khao San Palace ein und jeder von uns hat den Tag so verbracht, wie er es gerne wollte.

Thies und ich haben uns in Sightseeing versucht, dieses aber schnell wieder abgebrochen. 

Für mich viel zu viele Leute im von ihm favourisierten Grand Palace … Aber fast hätte ich es geschafft, ihn zu besuchen 🙂



Und nachdem Thies 3 x per Mikrofon (!) aufgefordert wurde, sich eine lange Hose zu leihen (obwohl er einen Sarong umgebunden hatte), war das Thema für ihn auch durch.

Nix mehr mit official sightseeing … lieber ein Bier trinken und mit den Thais sabbeln 😉

Hannah und Lasse haben den Tag am Pool und shoppend verbracht. Abends haben wir uns aber alle wieder gefunden …


🙂

Nun sind die Jungs wieder weg und Hannah und ich machen uns auf den Weg nach Ayutthaya …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s