Abschied von Varanasi

Heute abend gab es noch ein bisschen Abschiedsvoodoo von Hannah und mir in Varanasi.



Wir haben jeder eine mit Ringelblumen umrankte Kerze mit guten Wünschen für die Lieben zu Hause in den Ganges gesetzt. Und sind dabei nicht nicht in den Fluß gefallen 🙂


Morgen geht es weiter nach Agra! 

Wir werden die nächsten 10 – 14 Tage mit unserem Vermieter (der anscheinend ein wenig Ruhe und Urlaub und neue Eindrücke braucht) und einem Fahrer durch Rajasthan fahren. Die Zugverbindungen sind bereits jetzt für mehrere Tage ausgebucht und die Busse auch. Habe ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet …

Egal, wir haben ein Auto, ich muss nicht selber fahren, wir müssen uns nicht die Nächte in irgendwelchen Zügen um die Ohren schlagen und uns eigentlich um gar nichts kümmern. Dafür müssen wir das aber natürlich auch bezahlen …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s