Ist SEO und Verlinken wirlich so wichtig? Was meint ihr?

Je mehr ich mich mit meinem Blog (und mit anderen!) beschäftige, desto klarer wird mir, dass ich eigentlich viele – angeblich – „notwendige“ Sachen nicht beachte!

Ich achte nicht auf Überschriften!

Ich schreibe, wie mir der Schnabel gewachsen ist!

Ich stelle manchmal nicht so schicke Fotos von mir ein! Das liegt nicht an meiner Kamera, sondern an meinem (teilweise ausuferndem) Leben! Und daran, dass ich halt nicht mehr so schick wie mit 23 aussehe! Und ich es albern finde, mein Gesicht mit Photoshop zu bearbeiten …

Gelebt ist gelebt … und das Leben hinterlässt Spuren 🙂

Ich mach mich auch gerne mal zum Affen! No problem! Und gebe Sachen von mir frei, bei denen ich nicht so flott rüberkomme! Und die euch vielleicht gar nicht interessieren?

Inwischen habe ich aber immer mehr das Gefühl, dass „Blog-Schreiben“ eine ähnliche Dimension wie „Buch-Schreiben“ annimmt! Und das finde ich nicht gerade prickelnd! Ich will hier halt nach Schnauze schreiben …

Ich will darüber schreiben, wie es mir geht, wie ich mich fühle und was mir wichtig ist.

Mit welchen Leuten habe ich die Nacht zum Tag gemacht? Wo habe ich gut gegessen? Welchen Bus habe ich genommen? Wo habe ich mich wohl gefühlt? Was hat mich fertig gemacht? An welchem Strand war ich ganz alleine? Wo bin ich vor Rührung in Tränen ausgebrochen?

Und manchmal will ich auch nur darüber schreiben, wenn es mir nicht so gut geht und mich auch auskotzen … und nicht immer alles als „ganz ganz toll“ ausgeben! So ist das Leben meiner Meinung nach nicht …

Mich interessiert nicht, wie ich meine Posts zeittechnisch am besten posten kann und mit wem ich mich verlinken kann.

Warum muss ich alle ich alle meine Posts über Facebook, Instagram und Twitter noch einmal posten?

Mir persönlich (!) entschließt sich dieser Sinn nicht ganz! Ich freue mich über jeden, der hier mitliest (Stand heute 2.575 Aufrufe!) Insofern alles chico 🙂

Anscheinend reicht das aber nicht, wenn ich in anderen Blogs mitlese … und das finde ich schade!

Ich lese Anleitungen in Reiseblogs darüber, wie ich meinen Blog bei Google dank SEO nach oben schiebe … 

Ich bekomme Tips, wie ich mit anderen Bloggern verlinken kann, damit sie auf meiner Seite was schreiben und ich auf deren Seiten etwas schreiben kann …

Ich weiß inzwischen – vor 3 Monaten waren es noch böhmische Wälder für mich – welche Keywords ich im Text und als Beschreibung für Suchmaschinen eingeben müsste, damit mich jemand im www findet.

Versteht mich nicht falsch! Ich finde diese Tips (teilweise) nützlich und kann es auch gut nachvollziehen, wenn jemand einen Blog über das allgemeine Thema „Blog schreiben“ aufziehen möchte. 

Aber als Reiseblogger?

Ich möchte meinen Blog als „Nebenbeiauszeitgedingse“ nutzen, frei von der Leber weg schreiben und mich darüber freuen, wenn hier jemand mitliest. 
Reicht doch, oder? 
Sollte ich allerdings „Nebenbeiauszeitgedingse“ jetzt als Begriff bei den Suchmachinen eingeben, habe ich wahrscheinlich auf Jahre verloren …
Wie seht ihr das, die ihr hier zufällig (oder auch nicht zufällig) landet?

Oder wie seht ihr www-Reiseblogger dieses? Schreibt ihr, wie ihr wollt? Oder schreibt ihr, wie ihr meint, was dass die Leute lesen wollen? Oder schreibt ihr vielleicht so, dass ihr gut bei den Suchmaschinen gefunden werdet?

Das würde mich wirklich interessieren! Wer hier keinen öffentlichen Kommentar hinterlassen möchte, kann mir auch gerne eine PN unter Kontakte hinterlassen.




2 Kommentare zu „Ist SEO und Verlinken wirlich so wichtig? Was meint ihr?

  1. Ganz ehrlich: Ich bin zwar erst seit kurzer Zeit Leserin deines Blogs, aber du schreibst SEHR sympatisch. Ich achte auch nicht auf meine Wortwahl, ich erzähle einfach so wie ich es schön finde und fertig aus 🙂

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu worldwhisperer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s