Kleine Auszeit im Krankenhaus …

Ich war leider ein wenig außer Gefecht gesetzt und will euch auch gar nicht groß mit irgendwelchen Krankheitsgeschichten langweilen. Und eigentlich gehört das Thema auch gar nicht in meinen Reiseblog, aber wer weiß? Vielleicht ist irgendjemand von euch auch mal in der gleichen Situation wie ich und erinnert sich dann an meine Worte?

Vorletzte Woche bildete sich an meinem Hals eine „Beule“. Ich habe diese anfangs erfolgreich ignoriert.  So etwas kann ich manchmal ganz gut 🙂

Ein paar Tage später konnte ich keine Kleidung mehr an meinem Hals ertragen und meinen Kopf nur noch unter Schmerzen zur linken Seite drehen. Ignorieren ging also nicht mehr!

Ich bin also schnell nach der Arbeit in eine der vielen Apotheken in diesem Land gesprungen, habe einen Blick auf meine Beule werfen lassen und mir eine sogenannte „Zugsalbe“ für 13,54 Euro (!!) andrehen lassen.

O-Ton: „Damit ist die Schwellung in 2 Tagen verschwunden!“

Lange Rede, kurzer Sinn!
Weil ich ein vertrauensvoller Mensch bin, habe ich natürlich geglaubt, dass nun alles besser wird. Denkste! Meine Beule wurde größer und größer, mein Hals wechselte von normaler Hautfarbe zu dunklem Rot und Schwarz.

Schlussendlich bin ich dann am Dienstag zum Arzt gegangen, damit der sich das mal anschaut. Und schwuppdiwupp lag ich auch schon im Krankenhaus!

Erst wurde mir ein Schlauch durch die Nase geschoben (nicht schön!) und ganz schnell wurde mir der Hals von 3 Ärzten aufgeschnitten!

Keine kleine Beule, die man mal eben mit Zugsalbe zum Abklingen bringt, sondern ein dicker Abzess, der sich schon unterhalb der Haut auf den Weg zur Hauptschlagader gemacht hat ….

Ich lag insgesamt 4 Tage im Krankenhaus, wurde ingesamt 3 x aufgeschnitten und hing am Tropf. Nun bin ich schon 6 Tage wieder zu Hause, aber schlapp schlapp schlapp ;(.
Deswegen passiert hier auch gerade nicht viel … aber ich bin bald wieder da und gebe euch Informationen über Südafrika, Botswana und Impfungen … Versprochen 🙂 






Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s