Volunteer in Coffee Bay

Fast alle unsere Unterkünfte haben Hilfsprojekte in Südafrika gestartet. Die Urlauber werden gebeten, dem Land etwas zurück zu geben und Projekte zu unterstützen. So kann man – wenn man denn möchte – Toiletten für Schulen ausheben, Häuser bauen, Gärten anlegen oder einfach Hefte und Stifte für bestimmte Schulen kaufen. Mich persönlich hat dieses am meisten […]

Weiterlesen

Relaxte Tage in Coffee Bay

Wir haben uns in den Drakensbergen dazu entschlossen, noch ein paar Tage in Coffee Bay zu genießen, bevor wir unsere restliche Zeit im Krüger verbringen möchten. Ob das klappt, wissen wir allerdings noch nicht. Um eine Buchung vornehmen zu können, benötigen wir erst einmal eine einigermaßen stabile Internetverbindung. Davon sind wir leider weit entfernt! Außerdem heißt eine […]

Weiterlesen

Coffee Bay

Wahrscheinlich denkt ihr, ich habe bereits jetzt keine Lust mehr, meinen Blog fortzuführen … Weit gefehlt … Ich habe viel zu schreiben, leider aber kaum noch funktionierendes Internet zur Verfügung. Ich habe viele Posts vorgeschrieben, bis ich diese alle hochgeladen bekomme, bin ich wahrscheinlich schon in Nepal ;). Wir sind inzwischen in Coffee Bay gelandet. […]

Weiterlesen

Durban

Wollt ihr schöne Stadt erleben? Entspannt durch die Gegend ziehen, abends vielleicht ein Bierchen beim Sonnenuntergang genießen und euch richtig sicher fühlen? Dann fahrt nicht nach Durban! Und das ist das Einzige, was ich zu dieser Stadt posten werde!

Weiterlesen

Schlammpackung in Port St. Johns

Was seht ihr hier? Nein, nein, keine neue Geparden-Art 🙂 Hannah und ich waren heute bei der Isinuka Mud Cave und den Sulphur Springs, einem Ort, dem Heilkräfte für Körper, Geist und Seele nachgesagt werden. Jedenfalls glauben das viele Südafrikaner, die von weit her angereist kommen, um sich mit dem Schlamm einzureiben und diesen danach […]

Weiterlesen

Entspannter Tag in Chintsa

Den heutigen Tag haben wir in Chintsa verbracht. Wir haben uns diesen Ort als Zwischenstopp zu unserem nächsten Ziel Port St. Johns ausgesucht, weil mir die Strecke bis dorthin in einem Rutsch zu weit zu fahren war. Ich muss schließlich die ganze Zeit alleine mit unserem kleinen Mini Chevrolet die Berge rauf und runter fahren […]

Weiterlesen