Parkplätze und Zona di Traffico Limitato in der Toskana

Seid ihr mit dem Auto in der Toskana unterwegs? Prima, dann könnt ihr fleißig Wein einkaufen und kommt auch noch in die hintersten Ecken dieser wunderschönen Gegend!
 
Wollt ihr mit dem Auto nach Florenz reinfahren? Vergesst es!
 
Wenn ihr euch bisher auf eurer Rundtour durch die Toskana mit eurem Partner noch nicht gestritten habt, werdet ihr es spätestens jetzt tun 🙂
 
Es gibt fast nur enge Einbahnstraßen, die Rollerfahrer nicht von dieser Welt und Parkplätze gibt es sowieso nicht!
 
Hinzu kommt:
 
Italiener können nicht Auto fahren!
 
Ich halte nicht viel von Vorurteilen, aber wenn eines stimmt, dann dieser Satz 🙂
 
Italiener parken, wo sie wollen (gerne auch mal abrupt mitten auf der Straße), sie fahren los (oder bleiben stehen), wann sie wollen, sie wechseln in 20 Sekunden ohne Rücksicht auf Verluste locker 4 mal die Spur und sorgen dafür, dass die Beifahrerin (in unserem Fall ich!) einem Herzinfarkt nahe ist, sich krankhaft am Türgriff festhält und andauernd „Pass auf!“ schreit.
 
In der Toskana an sich ist dieses nicht allzu schlimm. Man hat Zeit, sich auf die Gegebenheiten einzustellen und genießt den Anblick auf die wunderschöne Landschaft. 
 
Anders sieht dieses in Florenz aus! 
 
Wenn ihr euch also einen Gefallen tun wollt, parkt etwas außerhalb und nehmt die Bahn, um in die Stadt hereinzufahren. Es ist definitiv entspannter!
 
Und noch ein Tip für alle Besucher, die auch eine Nacht in dieser schönen Stadt verbringen wollen …
 
Aufpassen! Die gesamte Innenstadt liegt in einer Zona di Traffico Limitato (ZTL). Die Zugänge zur ZTL werden mit Kameras überwacht und jedes einfahrende Auto registriert. Die Geldstrafen für nicht registrierte Autos sind hoch und können locker 150,00 Euro betragen! 
 
Sollte euer Hotel in einer ZTL liegen, müsst ihr darauf achten, dass ihr auf direktem (!) Weg zur Unterkunft fahrt und die Rezeption bittet, bei der Polizei anzurufen, um das von der Kamera registrierte Autokennzeichen freischalten zu lassen. Nach dem Gepäckausladen muss die ZTL sofort wieder verlassen werden! Solltet ihr der Meinung sein, „mal eben einen Parkplatz suchen zu können“ und euch ob der Freischaltung sicher fühlen … vergesst auch dieses! Sofern ihr nicht sofort wieder aus der ZTL herausfahrt, könnt ihr euch ebenfalls auf einen fetten Strafzettel freuen.
 
Die ZTL’s gibt es übrigens nicht nur in Florenz, sondern in fast allen größeren Städten in der Toskana. Denkt also dran, wenn ihr in die Städte hereinfahrt …
 
Und noch ein weiterer Tip zum Thema Parkplätze …
 
Nutzt die (teuren) offiziellen in den Städten. Auch wenn es scheinbar so aussieht, dass das Parkverbotsschild an der Straße nur Makulatur ist und nicht beachtet werden muss, da in jeder kleinsten Lücke italienische Fahrzeuge Stoßstange an Stoßstange stehen, ist dem nicht so. Jedenfalls nicht für Autos mit einem fremden Kennzeichen. Diese werden rigoros abgeschleppt und nur gegen Bares wieder freigegeben 🙂
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s