Dankbar sein macht glücklich!

Während ich gerade mitten in der Nacht wieder einmal Afrika-Seiten nach DER optimalen Tour durchforste, fällt mir auf, wie überheblich und satt ich eigentlich bin.

Ich schaue nach „exotischen“ Erfahrungen zum günstigsten Preis, habe damit schon wieder viel zu viel Zeit verdödelt und sitze hier mit meinem dicken (wenn auch hübschem :)) Hintern vor meinem Chromebook, habe Strom, das Licht ist an und im Kühlschrank wartet ein eisgekühlter Chardonnay auf mich. Als mir vorhin etwas kalt wurde, habe ich mir einfach eine meiner (gefühlten) 13 Strickjacken übergeworfen und dicke Socken angezogen. Wenn ich es will, könnte ich mir sogar noch eine Wärmflasche machen oder einfach die Heizung aufdrehen!

Ich bin gestresst von den Vorbereitungen der Reise, habe das Gefühl, mir läuft die Zeit ein wenig davon und habe mich heute in der Apotheke darüber aufgeregt, dass die Paracetamol-Tabletten 1,30 teurer als im Internet sind und im Drogeriemarkt keine Sicherheitsnadeln vorhanden waren!

Hallo? Habe ich sie eigentlich noch alle?

Mein Patenkind und dessen Familie in Liberia ist vielleicht schon an Ebola erkrankt, in Nordindien sind (wieder mal) ganze Dörfer von einem Erdrutsch verschüttet worden und in Südafrika werden händeringend Volounteere für Kinderprojekte gesucht! Im Irak werden die Leute abgemetzelt, in Israel und im Gazastreifen steht kein Stein mehr auf dem anderen und die ganze Welt ist ein Irrenhaus!

Lange Rede kurzer Sinn … ab heute gibt es ein neues Label bei mir Blog! Dankbar sein macht glücklich!



Jeder „richtige“ Blogger schlägt jetzt wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammen, weil ich damit wieder ein wenig abdrifte und mein USP (auf deutsch: Alleinstellungsmerkmal) verwässere. Und wahrscheinlich sind meine Sätze auch wieder viel zu lang … 

Aber wisst ihr was? Das ist mir schnurzenpiepen! 

Wenn ihr also wissen wollt, für was ich dankbar bin, dann gebt einfach unten unter „Wer möchte auf dem Laufenden bleiben“ eure Email-Adresse an und dann erfahrt ihr jeden Tag, für welche Dinge ich in meinem Leben an unterschiedlichen Tagen dankbar bin! Und ich würde mich freuen, wenn ihr mir mitteilt, für was IHR dankbar seid … 

In diesem Sinne … 





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s